Archiv der Kategorie: Gesehen

Sollte Knackwurst im Darm …

Standard

… nicht eigentlich Kackwurst heißen?

Bämm! Gestern gab’s „Los Veganeros“ im Kino Rendsburg, mit veganem Casa-Biutelli-Catering (köstlich!!) und der Regisseur Lars Oppermann war auch da – und es war ein ganz großartiger Abend! Ich hatte im Vorfeld leider einiges Genöle bei Facebook gelesen, mimimi falscher Eindruck, mimimi low budget, mimimi … lassen Sie sich nicht beirren und schauen Sie sich diesen wunderbaren Film an! Die DarstellerInnen sind einfach toll (allen voran die zauberhafte Alma!!), die Musik so super, haben so gelacht und insgesamt sehr viel Spaß gehabt.

Das Gespräch mit Lars im Anschluss war größtenteils auch toll, bis auf die immer gleichen und nie intelligenten Kritikversuche, die jeder mindestbegabte Mensch inzwischen mal durch Nachlesen sich selbst hätte beantworten können. Aber ist ja allzu menschlich, warum Fakten recherchieren, wenn man eine Meinung hat. Ich bin übrigens nicht mehr bereit, das zu tolerieren. Wer diesen entsetzlichen Horror finanziert und empathische Menschen als „militant“ bezeichnet, merkt einfach nichts mehr. Nichts. In solchen Momenten bin ich nur noch angewidert, Mensch zu sein.

Aber der Film und all die positive Resonanz darauf (z. B. sind einige DarstellerInnen während oder wg. des Films selber vegan geworden!) lassen hoffen. 😀

Was ich ja echt nicht mag

Standard

Übervolles Kino. Ätzend!!

wpid-20140105_210525.jpg

😉

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty – ein ganz ganz großartiger Film mit umwerfenden Bildern und ein ganz heißer Anwärter für den Film des Jahres. Und das schon in der ersten Januarwoche, das soll mal erst ein Film übertreffen!

Und allein im Kino ist ja mal super! Gehen jetzt nur noch sonntags um 21 Uhr ins Kino 🙂