Archiv der Kategorie: Geradelt

Liebes Lauftagebuch (176)

Standard

Da die hinteren Oberschenkelmuskeln rechts inzwischen doch etwas doller nerven, kriegen sie mal eine klitzekleine Auszeit. Und Radfahren ist auch schön.

(Und ich gestehe, dass ich seit dem fürchterlichen 18-km-Krampf auch wirklich etwas Abstand brauche, ich will den Spaß am Laufen nicht verlieren, das ist es mir echt nicht wert.)

Advertisements

Liebes Lauftagebuch (155)

Standard

Ich habe grade ein Muster erkannt: Wenn ich nicht laufen darf/kann/reduzieren muss, kaufe ich Fahrräder. Ups!  😆

Tadaa, mein neues knallgelbes Rennrad – gebraucht und herrlich oldschool.

Fährt sich traumhaft gut!

Laufen wäre eigentlich auch dran, vom Gefühl her auch sowas von extrem überfällig, aber der Osteopath hat zur Geduld gemahnt. Morgen geht’s wieder los. Freu!!

Huch, ich bin ja kurz vor Wien?!

Standard

Noch 4 Tage Laufverbot. Ich bin so gespannt!

Aber ich war ja nicht faul in der Zwischenzeit: Wenn ich nicht laufen darf, radel ich eben. Und da ich die Trainingseinheiten so gerne dokumentiere, habe ich die auch immer fein eingetragen … und mich eben doch etwas erschrocken:

Radkilometer

Nicht schlecht 🙂

Aber bin ich glücklich, wenn ich wieder laufen darf!!