Archiv der Kategorie: Gelangweilt

Liebes Lauftagebuch (64)

Standard

Ich sinnierte vor einer Weile hier noch so ganz hochtrabend, dass es als Laufanfängerin so viele spannende erste Male gibt. Die erste langwierige(re) Verletzung hätte ich dabei aber gut auslassen können. 😉 Wird zwar besser, aber derartig langsam und zäh und nervig, dass es sich anfühlt, als wäre Laufen noch so unendlich weit weg.

Inzwischen habe ich das aber immerhin komplett durchanalysiert: Es war der Waldweg. Auf müde, erschöpft, gestresst, zu warm, Traningshärte dem nicht angepasst – schön ab ins völlig Unebene, was ich so noch nicht gewohnt war. Das Pieksen im Oberschenkel war der Warnschuss, den ich aber nicht erkannte bzw. nicht wusste, dass es wirklich Großes ankündigt. Tröstet mich just im Moment aber eher wenig, dass ich es beim nächsten Mal sicher nicht missinterpretieren werde.

Ich will wieder los. Habe meine Lektion nun auch gelernt, versprochen!

Meh!