Liebes Lauftagebuch (196)

Standard

Ja bitte! Intervalle können auch mal ganz konzentriert laufen und sehen dann auch gleich um einiges entspannter aus:

Auch wenn man das „dazwischen 2 Minuten traben“ auch mal wörtlich und tatsächlich als Erholung für den nächsten Intervall nimmt. Geht doch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s