Liebes Lauftagebuch (193)

Standard

Wäh!

Erster Lauf des neuen Tempo-Traningsplans, Einlaufen, dann 10 x 2-minütige 5:45-Intervalle, dazwischen Traben, und dann Auslaufen. Und ich wie immer zu schnell drauflos … was ist da nur los, meine Güte. Dementsprechend natürlich ab dem 6. Intervall echt Kampf. Und den 10. hab ich dann voll verkackt, aber man sieht in der Überlagerung mit den Höhenmetern auch wunderbar, welch fiese kleine Arschlochsteigung ich da auch erwischt habe. 😉 An dieser Steigung hab ich damals beim allerersten 15-km-Lauf auch so feiste Knieschmerzen gekriegt, die mich tagelang gepiesackt haben – pfui, böse Steigung! Nächste Woche für diesen Lauf eine andere Strecke.

Aber jetzt so zu Hause und geduscht und mit Regenerations-Smoothie … och, eigentlich war’s super!

😆

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s