Liebes Lauftagebuch (184)

Standard

Falls jemand mal nicht weiß, was man Schönes mit einem Sonntag anstellen könnte: Laufen. Immer und immer wieder. 4 x 5,5 km.  😆

Belastungstraining und -test. Und bei Gott, das 3. Mal los war fies, das 4. richtig hart. Als ich in Bewegung war, ging’s dann auch, aber nochmal aufraffen, puha. Zumal es gestern auch recht schwül war – ja, ist immer irgendwas, mimimi 😉 – aber ist nun mal nicht meine bevorzugte Lauftemperatur.

Die 4 Läufe zusammengefasst:

🙂
🙂
:-/
😦

Wobei das für den Anfang gilt, insgesamt fand ich den 4. Lauf tatsächlich besser als 2 und 3. Interessant.

Countdown läuft, noch 6 Tage bis Halbmarathon! Wohoo!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s