Liebes Lauftagebuch (180)

Standard

Aaaah, verlaufen! Nicht doll, aber wenn man dann nach ein paar Metern Feldweg merkt, dass man den falschen erwischt hat und nur eine grobe Ahnung hat, wo der wohl hinführt, stresst das doch für einen Moment … Orientierungssinn wäre mal super, haha! Aber war dann letztlich auch nicht so wild, da hatte ich schon deutlich chaotischere Läufe. 😉

Dafür – oh, tatsächlich mal ein ganz neues Aua – ganz wunderbar den rechten Fuß aufgescheuert, die nächsten Läufe werden interessant bis sehr schmerzhaft. Meh.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s