Liebes Lauftagebuch (178)

Standard

20 km, yieha!!

Und von „zu warm, oh Gott, schon extra so früh los, aber trotzdem viel zu warm“ mal abgesehen … war’s überwiegend gut. Die letzten 3 km waren hart, weil alles nicht mehr wollte, allen voran der Kopf, aber mit kleinen Päuschen und gutem Zureden durchgelaufen. Schon bisschen ganz schön stolz auf mich.  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s