Liebes Lauftagebuch (173)

Standard

JAAAAAAA!!! Endlich! Oh mon dieu, ENDLICH!

Scheiß auf Breaking 2, ich habe heute mein Breaking 30 geschafft! Die verdammte 30-Minuten-Hürde geknackt, wohooo! Auf dem Trainingsplan stand „1 km Einlaufen, dann flotte 5 und 1 km Auslaufen“.

Bitte schön:

Macht auf die flotten 5 das:

Ich! Bin! So! Glücklich!!

Und ich fluchte noch so über den Gegenwind … pfff, wenn DAS dabei rauskommt, renne ich nun gegen jeden Sturm, haha!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s