Liebes Lauftagebuch (161)

Standard

Hach, dass das auch immer gleich so eskalieren muss:

7,77 km, harhar! Und ich bin total im Arsch, das war natürlich total bescheuert, aber ich wollt’s einfach wissen. So.

Aber so schön es auch ist mit Frühling und allem … ganz allein auf der Strecke war doch schöner. Ich glaub, die radelnden Rentner vorhin waren ein wenig überfordert, als ich singend und mit den Armen wedelnd um die Ecke kam. Ähem. Playlist und so.  😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s