Liebes Lauftagebuch (154)

Standard

Ich bin mal ganz vorsichtig optimistisch.

Gestern war ich zum Flossing, großer Gott, ist das brutal, aber … die heutige vom Coach genaustens durchgetaktete 20-minütige Runde aus Sprint und ruhigem Dauerlauf im Wechsel verlief komplett schmerzfrei. Diesmal jubel ich nicht gleich so laut, aber wie gesagt, vorsichtig nach vorne schauen. Vielleicht wird es ja nun endlich besser.

Also ein ganz kleines, geflüstertes: juhu!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s