Liebes Lauftagebuch (132)

Standard

Das zweite Mal 17 km – und heute war hart. Gar nicht mal körperlich, Beine waren absolut ok. Es war tatsächlich mental. Ab km 12 hatte ich so keinen Bock mehr und Schnauze voll von den noch spiegelglatten Stellen, hab gefroren (die Lieblingsjacke geht tatsächlich erst ab 5 Grad, drunter ist nicht so schön) und wurde zunehmend maulig. Aber nicht abgekürzt, fein durchgezogen, bin sehr stolz auf mich!

0801

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s