Liebes Lauftagebuch (125)

Standard

So und nicht anders muss ein perfekter Sonntag: Langer Lauf und dann ein Riesenfrühstück mit dem Mann. Herrlich. Und wie gut sich die 15 km inzwischen anfühlen! Wir erinnern uns: Beim ersten Mal dachte ich, ich komm nicht zu Hause an, haha!

untitled

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s