Liebes Lauftagebuch (107)

Standard

Bämm! 15 Kilometer, Baby!

fullsizerender1310

Allerdings auch echt hart am Limit auf den letzten Kilometern. Es war nicht die Kraft, das war ok, aber erst hat die rechte Wade bös losgemuckt und bei km 12 fing das rechte Knie an. Und zwar so heftig, dass ich wirklich ins Grübeln kam, ob ich abbrechen sollte. Kurz angehalten, Bein gestreckt, gebeugt, verdammt, tut echt bös weh. Und nu? Nochmal ganz langsam losgelaufen, mich voll auf den Bewegungsablauf konzentriert und darauf, schön weit vorne zu landen. Nach einem halben Kilometer war der Schmerz weg. Ja bitte.

Lernen durch Schmerz, die zweite Lektion diese Woche. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s