Liebes Lauftagebuch (106)

Standard

2. Lauf des neues Trainingsplans: 8 km in 3/2/3 – locker einlaufen, 2 km mit 6:15, locker auslaufen. Und ich unkonzentrierter Pfosten wähle genau die Strecke mit Steigung, die wie drauf abgestimmt natürlich genau da beginnt, wo ich beschleunigen sollte. Das war ja ein Spaß. Nicht. Haha!

Lernen durch Schmerz. 😉

Die Auswertung zeigt es auch super, fast den gesamten Tempo-Abschnitt ging’s bergauf. Ich bin so doof unkonzentriert ob der Streckenwahl!

fullsizerender1210

Aber trotzdem ein toller Lauf.

Spoiler: Donnerstag wird spannend! Hua!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s