Liebes Lauftagebuch (104)

Standard

Das war mal interessant … hoch motiviert los und nach 2 km der große Einbruch, so’ne Mischung aus Seitenstechen und Magenkrampf, wtf … langsam da durchgelaufen und wurde dann auch besser. Und ab km 3,5 wurde es ein richtig toller Lauf, habe mich dann sogar auf den einen Kilometer Waldstück getraut, auf dem ich mir vermutlich die Zerrung geholt und den ich seitdem nicht mehr betreten hatte. Und es war großartig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s