Liebes Lauftagebuch (65)

Standard

Ich habe endlich die letzte der 5 Phasen des Verletztseins erreicht. Nach Nichtwahrhabenwollen (erstaunlich lange), Zorn (und wie!), Verhandeln und Depression (oh ja!) habe ich heute die Akzeptanz erlangt. Finde es immer noch unendlich kacke, aber da ja nun auch so vollends durchanalysiert und definitiv selbst verbockt, weil die Warnschüsse ignoriert … kehrt nun tatsächlich sowas wie innere Ruhe ein. Samstag zum Traninig wäre so schön, aber wenn nicht, dann eben noch eine Woche länger. Natürlich etwas hilfreich, dass es so langsam endlich mal besser wird. Humpelt zwar immer noch mehr als dass es geht, weil immer noch schmerzhaft, aber ich merke einen Fortschritt. Frustshoppen half auch ein wenig, ich hoffe, das wunderwunderschöne Stück kommt am Freitag!

Uiuiui!

Liebes Lauftagebuch, eigentlich heißt du grade „Mein Weg aus der Muskelzerrung Stufe 666“. 😈

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s