Liebes Lauftagebuch (44)

Standard

Oh, skeptisch war ich, ob das wirklich so cool ist mit einem Trinkgürtel … und die ersten 2 Kilometer waren auch eher seltsam, bis ich mir den richtig hingeschoben hatte – ich brauch den gaaaanz tief auf der Hüfte, so konnte ich nach ca. 4 Kilometern tatsächlich fast vergessen, dass der da ist. Natürlich bis auf das Gluckern des Wassers, hehe … wenn man dann aber bei Kilometer 7 einen großen Schluck kaltes Wasser nimmt und feststellt, dass nichts (!) so gut schmeckt … ist alles andere vergessen. Und ich sehr froh über den Kauf. Sehr gute Wahl! 😀

FullSizeRender1304

Flaschen lassen sich einhändig entnehmen, das Mundstück ist weich, sodass man auch beim Laufen trinken kann, ohne sich die Zähne anzuditschen – und ab und an wurde bemängelt, dass das Wasser nach Plastik schmeckt, das kann ich absolut nicht bestätigen. Alles wunderbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s