Es sind nur zwei Worte …

Standard

… die ich hier grade vom letzten Lauf noch in der Küche liegen sah, Notiz für meinen Mann, der manchmal noch etwas irritiert ist, wo ich denn ohne Telefon hin bin. 😉

IMG_2983

Aber während ich diese Notiz betrachte, fühle ich so deutlich, wie das vor drei Jahren noch ausgesehen hat. Wie weit weg diese so selbstverständlich gekritzelten zwei Worte waren. Wie unerträglich diese Schmerzen im rechten Fuß. Wie groß der Frust, wenn den ach so erfahrenen und empfohlenen Sportärzten außer Achselzucken, Laufpause und „… anderen Sport suchen?“ nichts einfiel. Fickt euch! :mrgreen: Denn ich bin dann mal laufen ❤

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s